Secret of mana kostenlos downloaden

Das Spiel beginnt, als drei Jungen aus dem kleinen Potos-Dorf den Anweisungen ihres Ältesten nicht folgen und in einen lokalen Wasserfall eindringen, wo ein Schatz aufbewahrt werden soll. Einer der Jungen stolpert und fällt in den See, wo er ein rostiges Schwert findet, das in einen Stein eingebettet ist. Geführt von einer körperlosen Stimme, zieht er das Schwert frei und entfesselt unbeabsichtigt Monster in der umliegenden Landschaft des Dorfes. Die Dorfbewohner interpretieren die Entfernung des Schwertes als schlechtes Omen und verbannen den Jungen für immer aus Potos. [15] Ein reisender Ritter namens Jema erkennt die Klinge als das legendäre Manaschwert und ermutigt den Helden, sie durch den Besuch der acht Mana-Tempel wieder zu beleben. [16] Zu Beginn des Spiels müssen die Spieler eine vom Feind befallene Landschaft durchqueren, um ein Ziel zu erreichen. Die Reise kann mit Cannon Travel Centern beschleunigt werden, wo die Party mit einer riesigen Kanone zu weit entfernten Zielen gestartet werden kann. Cannon Travel ist in der Regel kostenpflichtig, ist aber obligatorisch, um später andere Kontinente zu besuchen. [3] Später erhält die Partei Zugang zu Flammie, einem Miniaturdrachen, der vom Spieler kontrolliert wird und frei über die Welt fliegen kann, dargestellt durch eine Überweltkarte. [9] Diese Sequenzen nutzen die Mode-7-Fähigkeit des SNES, um einen drehbaren Hintergrund zu erzeugen, was die Illusion vermittelt, dass der Boden unter Flammie in drei Dimensionen gerendert wird. Während der Fahrt mit Flammie kann der Spieler entweder auf die “rotierte Karte” zugreifen, die die Welt als Globus darstellt, oder auf die “Weltkarte”, eine zweidimensionale Ansicht der Überwelt. [10] Es ist so refreashing, ein RPG mit out zu spielen, dass manchmal lästige Runden-basierte Kämpfe, Oder obwohl einige es am meisten geschafft haben, es aufgeschraubt,!. Ich werde das weiterspielen und später mein Urteil abgeben.

Die Geschichte spielt in einer hochklassige Fantasiewelt, die eine ätherische Energiequelle namens “mana” enthält. Eine alte, technologisch fortgeschrittene Zivilisation nutzte Mana, um die “Mana-Festung”, ein fliegendes Kriegsschiff, zu bauen. Dies verärgerte die Götter der Welt, die riesige Bestien in den Krieg mit der Zivilisation schickten. Der Konflikt war global destruktiv und fast erschöpft alle Anzeichen von Mana in der Welt, bis ein Held die Macht des Manaschwerts nutzte, um die Festung und die Zivilisation zu zerstören. Die Welt begann sich in Frieden zu erholen. Als das Spiel eröffnet wird, sucht ein Imperium acht Manasamen, die, wenn “unversiegelt” mana in der Welt wiederherstellen und dem Imperium erlauben, die Manafestung wiederherzustellen. [11] Secret of Mana sollte ursprünglich ein Launch-Titel für das SNES-CD-Add-on sein. [27] [28] Nachdem der Vertrag zwischen Nintendo und Sony über die Produktion des Add-ons gescheitert war und Sony seine Arbeit an der SNES-CD in die konkurrierende PlayStation-Konsole umfunktionierte, passte Square das Spiel an das SNES-Patronenformat an.

Das Spiel musste geändert werden, um den Speicherplatz einer SNES-Spielkassette zu passen, die viel kleiner ist als die einer CD-ROM.[29] Die Entwickler wehrten sich zunächst dagegen, das Projekt ohne CD-Add-on fortzusetzen, weil sie glaubten, dass zu viel des Spiels geschnitten werden müsste, aber sie wurden von der Unternehmensleitung überstimmt.

Loading